,,SPD schafft Kita-Gebühren ab in Berlin”

,,SPD schafft Kita-Gebühren ab in Berlin”

1060 M. Müller
Added by 31. Juli 2018

Entlastungen bei den Kita-Gebühren in Berlin!

Je nach Bundesland variieren die Regelungen für Kindergartenbeiträge. Eltern in Berlin können sich ab dem 1. August über eine Neuregelung freuen: Sie müssen künftig nichts mehr für die Betreuung ihrer Kinder in Kitas oder bei Tagesmüttern zahlen. Als erstes Bundesland schafft Berlin die Kitagebühren zu diesem Datum komplett ab. Auch Eltern in Niedersachsen und Hessen sollen ab dem 1. August finanziell entlastet werden: Dort soll der Kindergarten dann für Kinder ab drei Jahren ebenfalls weitgehend nichts mehr kosten. Die kostenlose Kinderbetreuung ist hier allerdings auf drei Kindergartenjahre bei einer Betreuungszeit von sechs Stunden am Tag begrenzt. Ist mehr Betreuungszeit nötig, muss diese von den Eltern finanziert werden. In Brandenburg müssen Eltern ab dem 1. August nichts mehr für das letzte Kita-Jahr ihrer Kinder bezahlen.

Facebook Kommentare
Diesen Beitrag teilen!